Aktuelles



| Verband & Innungen

75. Geburtstag Maria Denk

Die Zimmerer-Innung Neumarkt mit Obermeister Josef Zachmeier, stellv. Obermeister Hans Luber und Vorstandsmitglied Alois Dürr überbrachten ihrem Ehrenmitglied, Frau Maria Denk, die besten Glückwünsche zu Ihrem 75. Geburtstag.

❯ mehr



| Verband & Innungen

Die Gesichter der DACH+HOLZ 2022

Zwei Handwerker geben der DACH+HOLZ International 2022 ein Gesicht und laden zum wichtigsten Branchentreffpunkt für Dachdecker, Zimmerer und Bauklempner/Spengler nach Köln ein: Ab sofort bilden Zimmerin Sabrina Simon und Dachdecker René Gößling als Messebotschafter das Herz der Besucherkampagne der Fachmesse.

❯ mehr



| Verband & Innungen

Über die Zimmerer-Kluft

Im Zimmererhandwerk gibt es viele Traditionen, unter anderem den Zimmererklatsch oder die Kluft. Sie ist die traditionelle Kleidung der Zimmerer/Zimmerinnen im deutschsprachigen Raum und stammt ursprünglich aus Hamburg.

❯ mehr



| Verband & Innungen

„Es sollten viel mehr Handwerker in der Kommunalpolitik mitreden“

„zimmern rockt!“ – so heißt unser Jahresmotto 2021. Denn Menschen aus dem Zimmerer- und Holzbaugewerbe haben nicht nur Holz im Sinn, sondern vielfältige Interessen, so wie Volker Heinrich (55). Er ist stellvertretender Obermeister der Zimmerer-Innung Lindau/Bodensee, engagiert sich als Gemeinderat, fliegt mit der Drohne über seine Baustellen und powert sich beim Mountainbiken am Pfänder aus.

❯ mehr



| Verband & Innungen

FrauenForum erstmals online

Das FrauenForum 2021 hat am 18. Juni pandemiebedingt zum ersten Mal online stattgefunden. Rund 40 Unternehmerfrauen trafen sich bei der Videokonferenz zum Thema „Zahlungsmanagement sicher im Griff – wie bekomme ich, was mir zusteht“.

❯ mehr



| Verband & Innungen

Zwischen Bauernhof, Blaskapelle und Baustelle

„zimmern rockt!“ – so heißt unser Jahresmotto 2021. Denn Menschen aus dem Zimmerer- und Holzbaugewerbe haben nicht nur Holz im Sinn, sondern vielfältige Interessen, so wie Daniel Harder (22) von Holzbau Vorholz Hawran (Innung Miesbach/Bad Tölz-Wolfratshausen). Als Trompeter spielt er in der Blaskapelle und hilft in seiner Freizeit auf dem Bauernhof mit. Dort entdeckte er seine Leidenschaft für das Zimmererhandwerk.

❯ mehr



| Verband & Innungen

Musik, Zimmerei und viel Kreativität

„zimmern rockt!“ – so heißt unser Jahresmotto 2021. Denn Menschen aus dem Zimmerer- und Holzbaugewerbe haben nicht nur Holz im Sinn, sondern vielfältige Interessen, so wie Sebastian Haindl (50) aus der Innung Erding. Als „Haindl Geigenmusi“ traten er und seine vier Schwestern bereits im Bayerischen Rundfunk auf. Aktuell engagiert sich Haindl für den "Bau eines Turms des Perspektivwechsels mit Kunstinstallation" auf seinem Betriebsgelände.

❯ mehr



| Verband & Innungen

16 Betriebe der Zimmerer-Innung Neumarkt sind meisterhaft!

Meistens baut man nur einmal im Leben. Und dabei oft ohne eigene Erfahrung. Deshalb ist die Wahl des richtigen Bauunternehmens von zentraler Bedeutung, schließlich geht es bei Baumaßnahmen meist um viel Geld. Doch wem kann man vertrauen?

❯ mehr



| Verband & Innungen

Adrian Blödt ist Bezirksvorsitzender Oberpfalz

Bei der Mitgliederversammlung am 18. Mai wurde Adrian Blödt in den Gesamtvorstand des Landesinnungsverband des Bayerischen Zimmererhandwerks gewählt. Zudem engagiert er sich weiterhin als Leiter der Fachgruppe Zimmerer Nordoberpfalz. Im Interview erzählt er unter anderem, welche Ziele er als Bezirksvorsitzender Oberpfalz hat.

❯ mehr



| Verband & Innungen

Hans Luber ist stellv. Obermeister

Am 17. März fand die Ergänzungswahl der Zimmerer-Innung Neumarkt statt. Obermeister bleibt Josef Zachmeier. Zu seinem Stellvertreter wurde Hans Luber gewählt, er folgt auf Thomas Deß. Als stellvertretender Obermeister will sich Hans Luber vor allem für die Qualität der Lehrlingsausbildung und den Holzbau einsetzen.

❯ mehr

Im Archiv finden Sie die Beiträge der vergangenen Jahre,
beginnend mit dem Jahr 2015.