| Verband & Innungen

Schulung für 40 Zimmerer aus der Innung Neumarkt

Von den Referenten Arno Ostner und Klaus Hrach bekamen die 40 Zimmerer der Innung Neumarkt wertvolle Informationen für den Arbeitsalltag.

Um das Thema Arbeitsschutz ging es bei der Mitarbeiterschulung am 10. Januar 2020 in der Kreishandwerkerschaft Neumarkt. Dazu eingeladen hatte die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG Bau). Insgesamt 40 Mitarbeiter aus fünf Betrieben der Zimmerer-Innung Neumarkt bildeten sich dabei weiter.

Als Referenten sprachen die sicherheitstechnischen Berater der BG BAU, Arno Ostner und Klaus Hrach zu den Themen: Allgemeiner Arbeitsschutz, Verantwortung im Arbeitsschutz und Gesundheitsgefahren durch Staub und Lärm. Zudem ging es um die Technische Regel für Betriebssicherheit (TRBS) 2121, beim Arbeiten auf Leitern und Gerüsten.

Zum Abschluss stärkten sich die Teilnehmer bei einem gemeinsamen Mittagessen.

Weiterer Termin für Mitarbeiterschulung der BG Bau

Übrigens: Am 24. Januar 2020 findet für die Zimmerer-Innung nochmals eine Schulung der BG Bau statt, zu der sich bisher fünf Mitgliedsbetriebe mit ihren Mitarbeitern angemeldet haben.

Zurück